Weiterbildung Palliative Care

Die Weiterbildung führt in das Konzept der Palliativpflege und -medizin ein.
Das Ziel ist, den TeilnehmerInnen grundlegende Kenntnisse in der lindernden Therapie, Pflege und Beratung (Palliative Care) zu vermitteln und damit Ihre Kompetenz im Umgang mit Schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen zu verbessern.
Voraussetzungen
- abgeschlossene pflegerische Berufsausbildung
- Berufserfahrung in der pflegerischen Patientenversorgung
Inhalte
- Aspekte der Krankheitsbewältigung
- Grundkenntnisse in der Schmerz- und Symptomlinderung
- Kommunikationsmodelle
- Möglichkeiten der speziellen Grund- und Behandlungspflege
- Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
- Hilfen zum Umgang mit Angehörigen
- Trauerbegleitung & Trauerprozess
- Interdisziplinäre Zusammenarbeit
- Stress- und Selbstmanagement

Ablauf und Termine:
Beginn: 11. Oktober 2021
12 Monate berufsbegleitend, insg. 200h
- Block 1: 11. – 15.10.2021
- Block 2: 17. – 21.01.2022
- Block 3: 04. – 08.04.2022
- Block 4: 04. – 08.07.2022
- Block 5: 19. – 23.09.2022


Ort
Akademie der Kreiskliniken Reutlingen
Kursleitung
Ulrike Schmid
MAS Palliative Care
Fachkrankenschwester, zertifizierte Trainerin (DGP) und Lernbegleiterin Palliative Care, Supervisorin (DGSv)
Kosten
Die Lehrgangsgebühr beträgt 1.680,- Euro
Zertifizierung/Abschluss
Die Weiterbildung wird mit dem Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert.
Hinweis
Wir benötigen von Ihnen folgende Bewerbungsunterlagen:
- Bewerbungsschreiben
- beruflicher Lebenslauf
- Nachweise vorhandener Aus- und Weiterbildungen


Die nächsten Kurse:

Kurs 2022/2023
- Block 1: 10. – 14.10.2022
- Block 2: 16. – 20.1.2023
- Block 3: 17. – 21.4.2023
- Block 4: 3. – 7.7.2023
- Block 5: 18. – 22.9.2023

Kurs 2023/2024
- Block 1: 9. – 13.10.2023
- Block 2: 15. – 19.1.2024
- Block 3: 8. – 12.4.2024
- Block 4: 1. – 5.7.2024
- Block 5: 16. – 20.9.2024