Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

In der einjährigen Ausbildung lernst du mitzuwirken, dass kranke und pflegebedürftige Menschen ihre körperliche und psychische Gesundheit wieder erlangen.

Zu deinen Aufgaben zählen hierfür:
- grundpflegerische Versorgung (Körperpflege, Baden, Nahrungsaufnahme, usw.)
- medizinische Versorgungen (Verbandswechsel, Medikamentengabe, Blutzuckermessung, usw.)
- Durchführung der Dekubitus-, Pneumonie-, Thrombose-, Kontrakturen-, Soor und Parotitis- sowie Sturzprophylaxe
- Beratungsgesprächen mit den Patienten und Angehörigen führen
- Hygiene und Ordnung auf Station erhalten
- Unterstützung der Pflegefachkräfte sowie Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Wenn du gerne gesundheits- und verantwortungsbewusst, sorgfältig und eigeninitiativ, aber auch gerne im Team und vor allem mit Menschen arbeitest; wenn du keine Scheu vor körperlichem Kontakt sowie Blut, Ausscheidungen, Spritzen, Kathetern oder ähnlichem hast, solltest du dich bei uns bewerben.

Voraussetzungen
- Hauptschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsstand
- Gesundheitliche Eignung
- Sprachniveau B2
- Mindestalter 17 Jahre
Inhalte
Während der einjährigen Ausbildung erlernst du die fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen zur Mitwirkung bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten. Zudem bereitet sie dich auf die Mitarbeit im interprofessionellen Team vor.
Die Ausbildung soll dich dazu befähigen in stationären, teilstationären und ambulanten Bereichen pflegerische Aufgaben bei der Versorgung von Menschen in allen Lebensphasen und -situationen nach Anweisung und unter Anleitung einer Pflegefachkraft verantwortlich auszuüben.

Gliederung der Ausbildung:
- Die Ausbildung dauert insg. 1 Jahr
- Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 700 Stunden, diese werden als theoretischer und praktischer Unterricht im Blocksystem vermittelt.
- Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 900 Stunden. Diese werden in verschiedenen ambulanten und stationären Einrichtungen absolviert und von Praxisanleitern begleitet.


Das bieten wir dir:
- Attraktive Ausbildungsvergütung nach TVöD (über 800€ brutto pro Monat)
- Zusätzliche Leistungen wie: Schichtzulagen, tarifliche Zeitzuschläge, Weihnachtsgeld, Lehrmittelzuschuss, betriebliche Altersversorgung ZVK
- 27 Urlaubstage
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung attraktive interne Fort- und Weiterbildungsangebote
- Umfassende Angebote und Kinderbetreuungsmöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zertifizierung/Abschluss
Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab, welche sich in eine schriftliche, praktische und mündliche Prüfung untergliedert. Anschließend kannst du überall dort arbeiten, wo pflegebedürftige Menschen Unterstützung brauchen.
Hinweis
ACHTUNG! Der nächste Kurs beginnt bereits am 01. April 2021

Bewerbungen sind direkt über die Karriere-Seite der Kreiskliniken Reutlingen möglich.
Bitte klicke hierfür einfach auf den folgenden Link:
https://kreiskliniken-reutlingen-karriere.dvinci-hr.com/de/jobs/95/ausbildung-gesundheits-und-krankenpflegehilfe